ÜBER UNS

CEPP Verband – Centro Educacional  Primeiros Passos (Bildungszentrum „Erste Schritte“)

Das Sozialwerk Obra Missionária Reobote ist der Träger aller Einrichtungen des  CEPP – Verbandes.   Im Bildungszentrum  CEPP bestehen z.Z.  drei Kindergärten und drei Schulen bis zur neunten Klasse. Das Bildungszentrum Augusto Pestana wurde vom Kultusministerium anerkannt, d.h., dass alle Schulabschlüsse denen des staatlichen Schulwesens entsprechen.

Der Träger gewährleistet der Schulleitung eine weitgehende autonome Verantwortung nach landesüblichen Gepflogenheiten.

Hierbei sei gesagt, dass das Bildungszentrum in keiner Weise vom Staat mitfinanziert wird. Es besteht nur aufgrund von freiwilligen Spenden und Gaben aus dem Freundeskreis der Südamerikamission. Ganz wichtig ist es für uns mitzuteilen, dass trotz längerem Bestehen unserer Schulen, manches immer noch eine „Baugrube“ mit vielen nötigen dringenden Investitionen ist.

Eine Befreiung oder Minderung des Schulgeldes aus besonderen sozialen Gründen wird durch die Patenschaften gewährleistet. CEPP nimmt alle Kinder ohne Ansehen der Person und Wirtschaftslage an. Hier wissen sich die Kinder angenommen und können sich individuell entfalten.

Aufgrund der vielen vorhandenen Nöte in unserem direkten Arbeitsumfeld wollen wir unseren Kindern helfen und ihnen Gottes Liebe praktisch und durch die Tat zeigen.

Die herausragenden Angebote in den Fächern Musik, Werken, Technik, Umwelt, Sprachen, Sport und Informatik tragen zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung bei.

Eine gute Schulausbildung ist ein Luxus, den sich nur Wenige leisten können, ist aber eine wichtige Voraussetzung, um einen Beruf zu erlernen. Damit Kinder in Brasilien eine Chance bekommen, unterstützt das Missionswerk „Reobote“ die missionarische und diakonische Arbeit in Augusto Pestana-RS, Südbrasilien.

Wir sind sehr dankbar dafür, dass uns durch diesen Arbeitszweig der Kindererziehung, geholfen wird,  damit wir den  Auftrag der Evangeliumsverkündung nutzen können. Und wir können bereits sehen, wie der Herr an den Kinderherzen arbeitet.

Missionare Karl Heinz und Hildegard Pinz
Esdras und Monica Pinz Alves
Biblische Prinzipien

Unser Mission ist es zu SEIN, zu TUN und den Unterschied zu LEBEN!

Slide4